VRF-Systeme

VRF-Systeme sind eine Weiterentwicklung von Multisplitanlagen, an die nur eine begrenzte Anzahl von Innengeräten angeschlossen werden kann. VRF steht für Variable Refrigerant Flow (= variabler Kältemittel-Massenstrom) und bezeichnet ein System mit einem Außengerät, an das bis zu 64 einzeln regelbare Innenteile angeschlossen werden können. Das dazugehörige Rohrleitungssystem lässt sich bis zu einer Länge von 1.000 Metern mit einem Höhenunterschied bis zu 90 Meter einsetzen.

Mit einem VRF-System können vor allem Bürogebäude effizient und nachhaltig klimatisiert werden

Mit einem VRF-System sind Sie also in der Lage, ein ganzes Gebäude zu klimatisieren, d.h. zu kühlen oder zu heizen. Dadurch halten Sie mit nur geringem Energieaufwand die Energie immer in Bewegung. Weiterer Vorteil: Während Sie einen Raum heizen, können Sie gleichzeitig einen anderen kühlen. So lassen sich bspw. Produktionsstätte klimatisieren und mit der entzogenen Wärme Büroflächen oder Hotelzimmer heizen.

In unseren leisen und energieeffizienten Geräten ist modernste Technik integriert. Zudem setzen wir ein hocheffizientes, umweltfreundliches und chlorfreies Kältemittel ein. Selbstverständlich bieten wir modernste Geräte, die nicht nur leise sind, sondern auch eine hohe Langlebigkeit sowie einen geringen Energieverbrauch besitzen.