Wasserenergie

Fließendes Grundwasser verfügt mit einer Temperatur von 7 bis 15 °C über ein relativ hohes Energieniveau. Dies macht die MTT Wasser/Wasser-Wärmepumpe zur effizientesten aller MTT Wärmepumpen. Bei diesem System der Wärmegewinnung wird dem fließenden Grundwasser mit einem Förderbrunnen Wasser entzogen und die darin gespeicherte Energie über den Wärmetauscher an das Heizungssystem abgegeben. Über einen Schluckbrunnen gelangt das abgekühlte Wasser umweltschonend in die Erde zurück.

Mit einer MTT Wasser/Wasser-Wärmepumpe lassen sich Gebäude im Sommer kostengünstig und effektiv kühlen

Durch das Temperaturgefälle zwischen Wasser und Außentemperatur lässt sich Ihre Immobilie im Sommer mit einer MTT Wasser/Wasser-Wärmepumpe auch kostengünstig und effektiv kühlen, zum Beispiel über Wand- oder Deckenheizelemente. So haben Sie immer ein angenehmes Klima – ganz ohne Geräusche und Zugerscheinungen.

Nicht überall ist die erforderliche Wassermenge, Grundwasserqualität und Temperatur für den Betrieb einer Brunnenanlage gewährleistet. Deshalb überprüfen wir für Sie gerne vor Ort, ob sich Ihr Grundstück für den Einsatz einer Wasser/Wasser-Wärmepumpe eignet. Ist dies der Fall, bieten unsere Geräte die optimalen Voraussetzungen. So verfügt eine MTT Wasser/Wasser-Wärmepumpe bspw. über spezielle Wärmetauscher mit hoher Korrosionsbeständigkeit.